Sie sind bereits mit der eingegebenen E-Mail-Adresse angemeldet.

Ihre E-Mail-Adresse ist bei uns bekannt, aber Sie sind in der Liste inaktiv. Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink zugesandt, um Ihr Konto zu reaktivieren und den Newsletter zukünftig zu erhalten.

Sie haben sich für den Newsletter angemeldet und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre eingegebene E-Mail-Adresse mit einem Aktivierungslink, den Sie befolgen müssen, um Ihre Bewerbung zu bestätigen.
Es kann einige Minuten dauern, bis Sie diese E-Mail erhalten.

Direkte Unterstützung
für die Mitglieder:
+31 412 654 060
linkedin

Die Allianz unterstützt ihre Kunden in den Bereichen Alarmintervention, Transportunterstützung, Track&Trace sowie der aktiven und passiven Überwachung von Fahrzeugen und Fahrern. Grenzüberschreitend werden ebenso stationäre Sicherheitsdienstleistungen (Bewachung, Transportbegleitungen, Empfangsdienste) angeboten.

Die Allianz unterstützt ihre Kunden in den Bereichen Alarmintervention, Transportunterstützung, Track&Trace sowie der aktiven und passiven Überwachung von Fahrzeugen und Fahrern. Grenzüberschreitend werden ebenso stationäre Sicherheitsdienstleistungen (Bewachung, Transportbegleitungen, Empfangsdienste) angeboten.

Direkte Unterstützung
für die Mitglieder:
+31 412 654 060
linkedin
Slide background

Tracking & Tracing

Die (GPS-gestützte) Detektion und Verfolgung ist eine Dienstleistung für Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen zur Sicherung diebstahlgefährdeter mobiler Objekte/Ladungen.Fahrzeuge, Container, hochwertige Ladung aber auch gefährdete Personen können damit jederzeit aus der Ferne, zeitnah und äußerst präzise lokalisiert bzw. verfolgt werden. Neben der Festinstallation im Fahrzeug lassen sich die Systeme auch in die Produktverpackung einbauen oder als mobile Systeme zwischen der Ware oder am Fahrzeug / Container temporär befestigen. [Track and trace] Sobald die Informationssysteme offen oder vesteckt installiert sind, ermöglichen sie eine Positionsfeststellung und Routenverfolgung in ganz Europa. Sie ermöglichen die Generierung effizienter Informationen in Verbindung mit vorab festgelegten Anforderungen. Im Falle eines Alarms – z.B. Überfall, Diebstahl, Sabotage, unberechtigter Stop oder nicht zulässige Routenabweichungen – erhält die Notruf- und Serviceleitstelle einen Alarm und kann unverzüglich agieren.

Diese Aktivitäten können kunden- und alarmabhänigg vereinbart werden, i.d.R. werden zunächst Kontaktpersonen (bzw. der Fahrer) informiert, bedarfsweise auch private Interventionskräfte oder die Polizei. Aktuell sind die Möglichkeiten vielfältig. Beispiele für Maßnahmen, die durch die ETSA24-Partner aus der Leitstelle heraus realisiert werden können:

  • Bremsung oder Stop eines Fahrzeugs (abhängig von der rechtlichen Zulässigkeit und Risikoabwägung)
  • Verschluss eines Fahrzeugs
  • Freigabe von Fahrzeugen zur Fahrt / Überwachung des Stops / Parken
  • Aktivierung von optischen (Warnblinkanlage) und akustischen (Hupe / Sirene) Signalen des Fahrzeugs

Zielsetzung der Überwachung ist die Kontakthaltung bzw. Verfolgung des überwachten Objektes bis zur Übernahme der Kontrolle durch private Sicherheitskräfte und / oder Polizei. Sämtliche Maßnahmen werden vorab in enger Abstimmung mit dem Kunden individuell vereinbart. Neben der reinen Feststellung von Positionen ermöglichen professionelle Systeme weitere Funktionen. Neben Fahrzeugen lassen sich auch Personen lokalisieren, über eigene GPS-Systeme oder auch GSM-Geräte mit GPS-Funktion. Sofern gewünscht, können (automatisiert) Textnachrichten oder Mails mit den exakten Positionsdaten abgesetzt werden – zur Sicherheit im allgemeinen, im Sinne des Schutzes von Einzelarbeitnehmern oder auch für Aufgaben jenseits der Sicherheit.

Über die Routenverfolgung ist z.B. eine exakte Feststellung möglich, ob die gelieferten Waren pünktlich oder verspätet ankommen. Ihr Personal kann somit Kunden über den Lieferstatus (und mögliche Verspätungen bzw. verfrühte Anlieferungen) frühzeitig informieren und somit substantiell zu Kostenreduktionen und einem höheren Service Level Ihres Unternehmens beitragen.

Einsatzoptionen:

  • Live Verfolgung des Objektes (passiv, aktiv, permanent)
  • Internationale Notfall- und Alarmintervention durch lokale Sicherheitsunternehmen und / oder Polizei
  • Information von Hilfsoganisationen bei gesundheitlichen Problemen des Fahrers
  • Status-/Positionsabfragen
  • Serviceunterstützung im Pannenfall
  • Routenüberwachung und –vorgaben
  • Überwachung Stops / Parken
  • Fleetmanagement privat/geschäftliche Fahrten
  • Nachweisführung für Leihfahrzeuge/-geräte (Autos, Boote, Maschinen, Baugeräte …)
 
icon
icon
Alarmzentrales in Europa
Lesen Sie mehr
icon
Alarm Intervention
Lesen Sie mehr
icon
Transport-Beratung oder Sicherheit
Lesen Sie mehr
icon
Temporären oder dauerhaften Sicherheit
Lesen Sie mehr
icon
Unser Service
Lesen Sie mehr
slide
Security without borders
Abonnieren Sie sich auf unseren Newsletter
Jetzt abonnieren
arrow
EuroTRAFFIC Security Alliance
Headoffice:
Batavenweg 2
5349 BB OSS
The Netherlands
Phone:
Fax:
Mail:

KvK:
Bank:
BIC:
BTW:
+31 412 654 060
+31 412 638 217
info@etsa24.com

60176849
NL24 INGB 0006 4261 29
INGBNL2A
NL81.38.28.181.B01
 
© Copyright 2018 EuroTRAFFIC Security Alliance
© Copyright 2018 EuroTRAFFIC Security Alliance
payment
payment